Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim kommunalpolitischen forum nrw!

Geschäftsstelle des kopofo nrw
Schaufenster, dahinter eine Fensterbank mit Pflanzen und Broschüren des kopofo nrw in Aufstellern

"Zweck des Vereins ist die Förderung der politischen Bildung, die den sozialen und kulturellen Belangen der Bürgerinnen und Bürger verpflichtet ist und die die demokratische Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Lösung öffentlicher Angelegenheiten in den Kommunen und Landkreisen für unverzichtbar betrachtet."

Das kommunalpolitische forum nrw e.V. (kopofo nrw) bietet linken Kommunalpolitiker*innen, Gruppen, Fraktionen und interessierten Bürger*innen Bildungsangebote, Beratung, Informationen und Vernetzung. Wir möchten euch dabei unterstützen, vor Ort Strategien und Kompetenzen für die effektive Entwicklung und Umsetzung linker Kommunalpolitik zu entwickeln.

Zu diesem Zweck organisieren wir insbesondere Diskussionsveranstaltungen und Tagesseminare. Mit Hilfe fachkundiger Referent*innen ist es unser Ziel, Teilnehmende auf den aktuellen Stand wichtiger politischer Themen zu bringen. Dabei achten wir auch Zusammenhänge zwischen lokaler, regionaler und Landespolitik und berücksichtigen die Besonderheiten von ländlichen sowie urbanen Räumen.

Wir stellen gerne allen Interessierten unsere Publikationen zur Verfügung und unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich öffentlich (eine Anmeldung ist aber in aller Regel erforderlich). Zudem bieten wir eine umfangreiche Datenbank mit Anfragen, Anträgen und Pressemitteilungen von linken Kommunalpolitiker*innen aus NRW zu einer Vielzahl an kommunalpolitischen Themen. Über aktuelle Entwicklungen und unsere nächsten Veranstaltungen informieren wir euch monatlich in unserem Newsletter und laufend auf unserer Facebook-Seite.

Für Fragen zu unseren Veranstaltungen, Veröffentlichungen sowie zu kommunalpolitischen und kommunalrechtlichen Themen steht euch unsere Geschäftsstelle in Duisburg gerne jeder Zeit zur Verfügung.

Mehr Infos über das kopofo nrw als Verein gibt es im Abschnitt "über uns".

Aktuelles vom kopofo nrw und aus der linken Kommunalpolitik im Land


Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Kritische Infrastruktur erhalten, Kiesabbau beenden!

Der industrielle Abbau von Kies sorgt immer wieder für emotionale Debatten am Niederrhein. Allen Widerständen zum Trotz, plant das Kiesunternehmen Holemans GmbH auf einer landwirtschaftlichen Fläche von 20 Hektar, weitere Abgrabungen in bis zu 13 Meter Tiefe. Der Startschuss für den fortgeführten Kiesabbau soll 2022 sein. Der Vorsitzende der... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Kreistag Wesel

Sportvereine in Not? LINKE beantragt Bericht auf Kreisebene – auch Situation der Schulen soll Thema werden

Über die Folgen der Corona-Krise auf den Breitensport und die Sportvereine im Kreis Wesel möchte sich DIE LINKE informieren. Daher schlägt deren Kreistagsfraktion vor, den Kreissportbund zur nächsten Sitzung des Kreisausschusses für Schulen, Kultur und Sport einzuladen. „Der Breitensport lebt von ehrenamtlichem Engagement von Millionen Menschen,... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Duisburg

LINKE warnt vor langfristigen Belastungen für Duisburg

Mit gemischten Gefühlen betrachtet DIE LINKE den Vorstoß des Bundesfinanzministers Scholz die Kommunen mit 57 Milliarden Euro entlasten zu wollen. Erkan Kocalar, Mitglied im Hauptausschuss des Deutschen Städtetages, erklärt: „Wir begrüßen den Vorstoß des Finanzministers einen Altschuldenfonds im Umfang von 45 Milliarden Euro auf den Weg zu bringen.... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Bochum

Mit der Planung für eine neue Gesamtschule in Wattenscheid jetzt beginnen!

„Die Anmeldezahlen an den Gesamtschulen zeigen deutlich, dass der Bedarf nicht gedeckt ist“, sagt Benny Krutschinna, Mitglied der Bochumer LINKEN im Ausschuss für Schule und Bildung. Dass die SPD Presseberichten zufolge erst aktiv werden will, wenn „sich die aktuellen Anmeldezahlen weiter stabilisieren“, hält er für einen schlechten Witz. „Seit... Weiterlesen


Fraktion DIE LINKE. im Rat der Stadt Wuppertal

Die Fassade bröckelt

Rainer Wiesen
Bernhard Sander
Porträt Bernhard Sander

„Bisher war der Döppersberg-Umbau nur Fassade für die Erneuerung Wuppertals – jetzt bröckelt auch diese Fassade“, kommentiert Bernhard Sander, Mitglied der Döppersberg-Kommission für DIE LINKE, die Mitteilung des Baudezernenten über das Gutachten zur Mauer. Viele fanden diese „Pommesriegel“ schon nicht besonders gelungen. Sie war Teil eines... Weiterlesen


Frühjahrsprogramm 2020

Alle Veranstaltungen des Frühjahrsprogramms 2020 findet ihr hier in unserer Veranstaltungsübersicht.

Das Programm gibt es außerdem auch hier als PDF zum Download.

Newsletter abonnieren

Über Arbeit und Angebote des kopofo nrw sowie die neuesten Entwicklungen in der Kommunalpolitik auf dem Laufenden bleiben:

Jetzt für unseren Newsletter registrieren!

Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Hansastraße 4
47058 Duisburg

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
Telefax: 0203 - 31 777 38-4
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Peter Heumann (Geschäftsführer):
Telefon: 0203 - 31 777 38-1
E-Mail: peter.heumann@kopofo-nrw.de

Eleonore Lubitz (Mitarbeiterin der Geschäftsstelle):
Telefon: 0203 - 31 777 38-2
E-Mail: eleonore.lubitz@kopofo-nrw.de

Max Winkowski (Mitarbeiter im Praktikum):
Telefon: 0203 - 31 777 38-3
E-Mail: max.winkowski@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Montag bis Donnerstag
09:30 bis 16:30 Uhr

Mehr Informationen unter diesem Link.

Die nächsten Termine

  1. 11:00 - 18:30 Uhr
    Bielefeld, Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Bielefeld

    Einführung für Kandidat*innen: Das kommunale Mandat

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 17:00 Uhr
    Duisburg, kommunalpolitisches forum nrw e.V.

    Dreh und Schnitt von kurzen Smartphone-Videos

    In meinen Kalender eintragen