Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Willkommen beim kommunalpolitischen forum nrw!

Geschäftsstelle des kopofo nrw
Schaufenster, dahinter eine Fensterbank mit Pflanzen und Broschüren des kopofo nrw in Aufstellern

"Zweck des Vereins ist die Förderung der politischen Bildung, die den sozialen und kulturellen Belangen der Bürgerinnen und Bürger verpflichtet ist und die die demokratische Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger bei der Lösung öffentlicher Angelegenheiten in den Kommunen und Landkreisen für unverzichtbar betrachtet."

Das kommunalpolitische forum nrw e.V. (kopofo nrw) bietet linken Kommunalpolitiker*innen, Gruppen, Fraktionen und interessierten Bürger*innen Bildungsangebote, Beratung, Informationen und Vernetzung. Wir möchten euch dabei unterstützen, vor Ort Strategien und Kompetenzen für die effektive Entwicklung und Umsetzung linker Kommunalpolitik zu entwickeln.

Zu diesem Zweck organisieren wir insbesondere Diskussionsveranstaltungen und Tagesseminare. Mit Hilfe fachkundiger Referent*innen ist es unser Ziel, Teilnehmende auf den aktuellen Stand wichtiger politischer Themen zu bringen. Dabei achten wir auch Zusammenhänge zwischen lokaler, regionaler und Landespolitik und berücksichtigen die Besonderheiten von ländlichen sowie urbanen Räumen.

Wir stellen gerne allen Interessierten unsere Publikationen zur Verfügung und unsere Veranstaltungen sind grundsätzlich öffentlich (eine Anmeldung ist aber in aller Regel erforderlich). Zudem bieten wir eine umfangreiche Datenbank mit Anfragen, Anträgen und Pressemitteilungen von linken Kommunalpolitiker*innen aus NRW zu einer Vielzahl an kommunalpolitischen Themen. Über aktuelle Entwicklungen und unsere nächsten Veranstaltungen informieren wir euch monatlich in unserem Newsletter und laufend auf unserer Facebook-Seite.

Für Fragen zu unseren Veranstaltungen, Veröffentlichungen sowie zu kommunalpolitischen und kommunalrechtlichen Themen steht euch unsere Geschäftsstelle in Essen gerne jeder Zeit zur Verfügung.

Mehr Infos über das kopofo nrw als Verein gibt es im Abschnitt "über uns".

Aktuelles vom kopofo nrw und aus der linken Kommunalpolitik im Land


DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Carearbeit darf nicht zu struktureller Diskriminierung führen!

Aus Anlass des internationalen Frauentags am 8. März kritisiert Die Linke NRW darauf, dass unbezahlte Arbeit in Deutschland noch immer sehr ungerecht verteilt ist. Die frauenpolitische Sprecherin Bianca Austin sagt dazu: „Carearbeit darf nicht zu struktureller Diskriminierung führen. Kindererziehung, Hausarbeit oder die Pflege von Angehörigen... Weiterlesen


Landkreistag Nordrhein-Westfalen

Fachleute des LKT NRW: Rettungsdienstreform darf ländliche Regionen nicht benachteiligen

Düsseldorf – Der Ausschuss für Bevölkerungsschutz des Landkreistags NRW lehnt die Vorschläge einer Kommission des Bundes zur Reform des Rettungsdienstes entschieden ab. Die Notfallversorgung in ländlichen Regionen werde durch die Reform gefährdet. „Es darf nicht sein, dass sich die Notfallversorgung außerhalb der Ballungsräume verschlechtert“,... Weiterlesen


DIE LINKE. Nordrhein-Westfalen

Landesregierung hat vor steigender Erwerbslosigkeit kapituliert

Auch im Februar sind die Erwerbslosenzahlen in NRW weiter gestiegen. Die Zahl der Erwerbslosen nahm um 3.772 Personen und damit 0,5 Prozent auf 745.734 zu. 40,8 Prozent der Erwerbslosen sind bereits seit mindestens einem Jahr ohne Erwerbsarbeit. Die Arbeitslosenquote stieg um 0,1 Prozentpunkte auf 7,6 Prozent. Damit liegt die Quote über dem... Weiterlesen


Landkreistag Nordrhein-Westfalen

Überlastetes Kita-System stabilisieren

Jugendausschuss des LKT NRW Überlastetes Kita-System stabilisieren Düsseldorf – Angesichts der allseits spürbaren Herausforderungen für das Kita-System haben die NRW-Kreise ihre Erwartungen an eine Reform des Kinderbildungsgesetzes bekräftigt. Vorhandene Ressourcen müssen bedarfsgerecht eingesetzt und die Finanzierung gesichert werden, um das... Weiterlesen


Newsletter abonnieren

Über Arbeit und Angebote des kopofo nrw sowie die neuesten Entwicklungen in der Kommunalpolitik auf dem Laufenden bleiben:

Jetzt für unseren Newsletter registrieren!

Kontakt

kommunalpolitisches forum nrw e.V.
Geschäftsstelle:
Severinstraße 1
45127 Essen

Telefon: 0203 - 31 777 38-0
E-Mail: buero@kopofo-nrw.de

Sprechzeiten in der Regel:
Dienstag bis Donnerstag
10:00 bis 16:00 Uhr

Mehr Informationen unter diesem Link.

Die nächsten Termine

  1. 11:00 Uhr
    Räume des Dortmunder Kreisverbandes, Schwanenstraße 30, 44135 Dortmund

    Kommunalwahlen – aber wie? Wir schreiben ein Kommunalwahlprogramm

    In meinen Kalender eintragen
  1. 11:00 - 16:00 Uhr
    Räume der Düsseldorfer Ratsfraktion, Luegallee 65, 40545 Düsseldorf

    Bodenpreise treiben die Mieten –Wie können Städte gegensteu-ern?

    In meinen Kalender eintragen